Sie erreichen uns über die 24h-Hotline:
05222.367-0 Ihre Anfrage Infomappe

Unser Pflegeleitbild

Unser Ziel ist ein Höchstmaß an Selbstbestimmung, Lebensqualität und individuellem Wohlbefinden der bei uns lebenden Menschen. Dieses Selbstverständnis ist in unserem Pflegeleitbild festgeschrieben.

Die Pflegequalität in unserem Seniorencentrum wird engmaschig durch unser Qualitätswesen begleitet, weiterentwickelt und überwacht. Dazu gehören individuelle Coachings, zielgerichtete Schulungen sowie regelmäßige Qualitätszirkel. Neueste pflegewissenschaftliche Erkenntnisse fließen dabei laufend in unsere Arbeit ein. 

Die unabhängigen Beratungen und Kontrollen externer Prüfinstitutionen wie der Heimaufsicht, des Gesundheitsamts sowie des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen sind uns besonders wichtig. Über die gesetzlichen Prüfungen hinaus führen wir regelmäßig interne Audits zur Sicherung der Pflegequalität durch.

Fachbereich Demenz und Alzheimer

Menschen mit Demenz werden in unserer Pflegeeinrichtung in einem eigenen Wohnbereich umsorgt. Unsere gerontopsychiatrischen Fachkräfte pflegen die Bewohner liebevoll und fürsorglich nach speziellen Betreuungskonzepten. Auch die Einrichtung des Wohnbereichs ist dem Krankheitsbild angepasst: Alte Möbelstücke erinnern an früher und Wandgemälde tragen zur Wiedererkennung bei. Zusätzlich haben wir einen Demenzgarten mit Bachlauf und Hochbeeten eingerichtet, die gemeinsam mit den Bewohnern bepflanzt werden. Über diese Tätigkeit werden die Sinne angeregt, das Erinnerungsvermögen angesprochen und Wege aus dem emotionalen Rückzug gefördert.

Pflege chronisch abhängigkeitskranker Menschen

In unserem speziell für chronisch mehrfach geschädigte, abhängige Klienten (CMAK) ausgerichteten Wohnbereich bieten wir Betroffenen die Möglichkeit, in Sicherheit und Geborgenheit Lebenswerte wieder neu zu entdecken. Die fürsorgliche Pflege unseres speziell geschulten Personals, ergänzt um ergotherapeutische Angebote, einen strukturierten Tagesablauf und die entspannte Wohnatmosphäre in unserem Haus helfen den Betroffenen, auf den Weg zum eigenverantwortlichen Leben zurückzufinden. Für die optimale medizinische Versorgung und Therapie unserer Bewohner arbeiten wir eng mit einem Neurologen sowie mit einem Psychiater zusammen.

Palliativpflege

Bei der Palliativpflege von schwerstkranken und sterbenden Menschen steht der Erhalt der Lebensqualität im Vordergrund. In unserem Haus kümmern sich zwei spezifisch geschulte Palliativkräfte um die Versorgung von Menschen auf dem letzten Lebensabschnitt. Wir pflegen überdies eine Kooperation mit dem ambulanten Hospizdienst und unterstützen auch Angehörige in dieser schwierigen Situation. Gemeinsam gestalten wir einen Abschied mit Würde.

Kurzzeitpflege im Kurort

Wir bieten Gästen der Kurzzeitpflege im Maternus Seniorencentrum Salze-Stift die Möglichkeit, sich in der liebevollen Atmosphäre unseres Hauses und im angenehmen Klima des Kurorts zu regenerieren. Während der Zeit ihres Aufenthalts sind die Gäste voll in den Alltag unserer Einrichtung integriert und genießen die Vorteile der Betreuung durch unsere professionellen Pflegekräfte und der zahlreichen Therapieangebote.

Eine besondere Stärke unserer Einrichtung ist unsere Beratungskompetenz. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Nutzen Sie auch unseren Ratgeber und unseren Blog für aktuelle Informationen.