Sie erreichen uns über die 24h-Hotline:
05222.367-0 Ihre Anfrage Infomappe

Ihre eigenen vier Wände

Unser Seniorenheim bietet 180 Pflegeplätze mit liebevoller Ausstattung. Sämtliche Zimmer sind altersgerecht ausgebaut und können mit liebgewonnenen Möbelstücken und Bildern nach individuellen Wünschen ergänzt werden. In jedem Wohnbereich finden sich Aufenthaltsräume und Sitzecken, die gerne für ein geselliges Beisammensein mit anderen Bewohnern oder Gästen genutzt werden können.

Das großzügige, parkähnliche Gelände um unsere Einrichtung mit seinen Wegen und Sitzgelegenheiten bietet Raum für tägliche Spaziergänge und Bewegung an der frischen Luft.

Für zwölf Senioren ohne körperliche Einschränkungen bieten wir in unserem „Waldheim“ ein neues Zuhause. In direkter Nachbarschaft zu unserem Seniorenheim können die Bewohner wie in einer Wohngemeinschaft zusammenwohnen, je nach Bedarf auch unterstützt von unseren Betreuungskräften.

 

Wohnen im Kurort

Mitten im malerischen lippischen Bergland, am Fuße des Teutoburger Waldes, befindet sich unser Seniorenheim im Kneipp-Kurort Bad Salzuflen. Bad Salzuflen ist bekannt für seine idyllische Altstadt mit ihren prachtvollen Bauten, die zu ausgiebigen Spaziergänge in historischem Ambiente einladen. Unser Haus befindet sich in ruhiger Lage am Stadtrand auf einem sehr weitläufigen, parkähnlichen Grundstück. Dank der guten Verkehrsanbindung – eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Haus – ist das Stadtzentrum leicht zu erreichen. Auch die beiden Städte Porta Westfalica und Bielefeld sind nur 30 Autominuten entfernt.

Anfahrt

Von Dortmund / Ruhrgebiet kommend:

Autobahn A2 in Richtung Hannover. Autobahnabfahrt Herford / Bad Salzuflen; rechts Richtung Bad Salzuflen bis zur Werler Straße. Dort links abbiegen, an der nächsten großen Kreuzung links einordnen und anschließend rechts in die Herforder Straße einbiegen. Hinter dem Friedhof links auf die Friedrich-Ebert-Straße. An der nächsten Querstraße links abbiegen in den Gröchteweg. Nach ca. 1 km erreicht man das Salze-Stift.

Von Hannover kommend:

Autobahn A2 in Richtung Dortmund. Autobahnabfahrt Vlotho/Exter; in Richtung Bad Salzuflen bis zur Innenstadt. Von der Brüderstraße rechts abbiegen in den Gröchteweg. Nach ca. 1 km erreicht man das Salze-Stift.

Zum Routenplaner

Gesund essen, vital bleiben

Gerade im Alter hat eine gesunde und ausgewogene Ernährung große Bedeutung für Vitalität und Wohlbefinden. In unserem Seniorenheim kochen wir täglich frisch und verwöhnen unsere Bewohner mit saisonalen und regionalen Köstlichkeiten. Dabei nimmt unser Küchenteam Rücksicht auf die individuellen Bedürfnisse der Bewohner und versorgt je nach Anforderungen nach speziellen Ernährungskonzepten. Schon- und Diätkost stehen ebenso zur Auswahl wie spezielle Menüs für Menschen mit Schluckbeschwerden oder dementiellen Veränderungen.

Gerne stellt unser Küchenteam zu besonderen Anlässen ein Wunschessen zusammen. Zum Karneval und anderen Festen lockt jeweils ein ausgiebiges Buffet. Einmal wöchentlich fährt unser Kioskwagen über alle Wohnbereiche, damit sich alle Bewohner mit Snacks und Kleinigkeiten des täglichen Bedarfs versorgen können. Am Wochenende genießt man in unserer Cafeteria hausgemachten Kuchen und Kaffeespezialitäten.